XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Helgoland

Helgoland - Deutschlands einzige Hochseeinsel

Verbringen Sie Ihren Urlaub in Cuxhaven? Die Nordseeinsel Helgoland ist ein beliebtes Ziel für Tagesausflüge und ist von Cuxhaven aus leicht zu erreichen. Mehrmals täglich sticht eine Fähre in See. Eine wesentlich schnellere Alternative bieten der einmal täglich fahrende Katamaran, der die Hochseeinsel in 75 Minuten erreicht, oder die Reise nach Helgoland mit dem Flugzeug. Vom Flugplatz Cuxhaven / Nordholz haben Sie die Möglichkeit, in nur 25 Minuten nach Helgoland zu fliegen. Mit dieser Variante haben Sie erheblich Zeit eingespart und können die Zeit auf der Insel besser zum Erholen, Insel erkunden oder Shoppen nutzen.

Der Flughafen der Insel Helgoland befindet sich nicht auf der Hauptinsel selbst, sondern auf der abgetrennten Nachbarinsel Düne. Nach der Landung bringt ein Taxi Sie zum Fähranleger, wo jede halbe Stunde eine kleine Fähre in nur fünf Minuten zur Hauptinsel hinüberfährt. Nach dem Anlegen an den Helgoländer Landungsbrücken sind es nur noch ca. 150 Meter bis ins Zentrum und auch die Lange Anna, das Wahrzeichen Helgolands, ist nicht weit.