XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Cuxhaven und Umgebung

Cuxhaven - Das Seeheilbad an der Nordsee

Die Stadt Cuxhaven liegt an der Mündung der Elbe in die Nordsee und ist ein staatlich anerkanntes Seeheilbad. Das Wahrzeichen der Stadt, das auch das Wappen darstellt, ist die so genannte Kugelbake. Dies ist ein nautisches Seezeichen, das den Übergang der Unterelbe in die Außenelbe kennzeichnet. An diesem Punkt endet die Binnenschifffahrt und beginnt die Nordsee. Als Stadt an der See beherbergt Cuxhaven einen wichtigen Fischereihafen. Fischerei und Tourismus sind heute die Wirtschaftsschwerpunkte der Stadt.

Der Name Cuxhaven geht auf den Begriff Koog zurück. Dies bedeutet so viel wie "eingedeichtes Land". Bis Oktober 1961 gehörten ebenfalls die Inseln Neuwerk und Scharhörn, die gut 8 Kilometer vor der Küste liegen, zu Cuxhaven. Danach wurden sie an Hamburg zurückgegeben.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Cuxhaven buchen

Sehenswürdigkeiten in Cuxhaven

Neben der Kugelbake als Wahrzeichen der Stadt ist auch die "Alte Liebe" bis über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Um den ehemaligen Schiffsanleger mit dem romantischen Namen ranken sich viele Geschichten, heute wird er ausschlißelich als Aussichtsplattform genutzt und gehört zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten Cuxhavens.

Auch der Leuchtturm "Dicke Berta" oder das Cuxhavener Wrackmuseum sind interessante Sehenswürdigkeiten, denen man unbedingt einen Besuch abstatten sollte.

Sehr beliebt ist in dieser Region das Wattwandern. Rund um Cuxhaven kann man Seehunde beim Sonnen beobachten - ein absolutes Highlight. Wattlaufen kann man beispielsweise hinüber zur Vogelschutzinsel Scharhörn. Man sollte sich für Wattwanderungen den Führungen von geschulten Wattführern anschließen, um sich nicht unnötigen Gefahren auszusetzen und das Watt unbeschwert genießen zu können.

Wassersport in Cuxhaven

Cuxhaven befindet sich an der nördlichsten Spitze des Bundeslandes Niedersachsen und ist somit von beiden Seiten von Wasser umgeben. Deshalb ist Cuxhaven auch nicht nur für Strand- und Badeurlauber interessant, sondern auch für alle Arten von Wassersport. Die Nordseeküste vor Cuxhaven eignet sich besonders gut für das Segeln. In der Stadt finden sich viele Fachgeschäfte und Schulen sowohl für das traditionelle Segeln, aber auch für das Katamaransegeln. Des Weiteren kommen Freunde des Jetski fahren, Surfen oder Kitesurfen voll auf ihre Kosten. Ein regelrechter Hotspot ist Cuxhaven unter den Anglern. Rund um die Stadt warten viele verschiedene Fischgründe mit Karpfen, Aal, Forellen und vielen anderen Fischen auf geduldige Angler. Ein besonderes Highlight für Freunde der Fischerei sind die angebotenen Touren zum Hochseeangeln auf der Nordsee.